Sonntag, 14. Juli 2013

101 Dinge in 1001 Tagen

Heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass ihr sicherlich schon auf einigen Blogs wieder gefunden habt. "101 Dinge in 1001 Tagen" ist ein wunderschönes Projekt, dass ich zuerst bei Mary  entdeckt habe und durch dass ich von Vanessa inspiriert wurde. Da mein Alltag vor allem durch To-Do Listen organisiert ist, dachte ich mir dieses Projekt sei eine gute Möglichkeit, dass auch über einen längeren Zeitraum zu machen. Außerdem kann man sich so auch seine Wünsche immer vor Augen halten und ist motivierter sie auch umzusetzen. 
Ich werde euch natürlich immer auf dem Laufenden halten und euch von meinen Erfolgen und Misserfolgen berichten. Ich freue mich natürlich sehr über jeden, der sich dem Projekt anschließen möchte. 

Die Aufgabe
Das Projekt nennt sich Ursprünglich Day-Zero-Project und es geht darum sich selbst eine Liste von 101 Dingen zu erstellen, die man in 1001 Tagen erledigen muss. 

Die Kriterien
Es müssen klar formulierte, messbare Aufgaben oder Erlebnisse sein, die vor allem realistisch sind. Dies können zB. klassische To Dos sein, oder Dinge die man schon länger mal machen, erledigen oder erleben wollte, oder bestimmte Ziele die man erreichen möchte. 

Warum 101 Tage?
Es geht darum sich einen realistischen Zeitraum zu setzen, in dem man seine Aufgaben auch wirklich schaffen kann. Wenn es um Jahresübergreifende Projekte geht, oder man eine Aufgabe später nochmal versuchen möchte, so sind 1001 Tage (2,75 Jahre / 33 Monate / 142 Wochen) besser einzuhalten als zB. ein Jahr.

Beginn: 14.07.2013
Ende: 10.04.2016
Erledigt: 1 / 101




Beruf und Bildung

001. Ein Studium beginnen 
002. Von Zuhause ausziehen
003. An meiner Universität einer Fachschaft beitreten
004. Eine neue Sprache lernen
005. Einen Nebenjob finden
006. Ein Praktikum absolvieren
007. Autofahren mit Gangschaltung auffrischen

Freunde, Familie und Kontakte

008. Meinen Eltern etwas Gutes tun
009. Alte Freundschaften wieder auffrischen
010. Reunion mit den Freunden aus Südafrika
011. Eine/n neue/en Freund/in gewinnen
012. 20 fremden einen "Guten Tag" wünschen (0 / 20)
013. Jemandem, ohne Anlass, eine Freude bereiten
014. Mich mindestens 1 x in der Woche bei meinen Freunden melden (4 / 142 )
015. Eine Fotowand erstellen
016. Mich neu verlieben

Reisen

017. Ein Land bereisen, in dem ich vorher noch nicht war
018. Nach New York fliegen 
019. Meine Familie in Rumänien besuchen
020. Ans Meer fahren
021. 5 Städte in Deutschland bereisen / Heimat besser kennenlernen (1 / 5 - Konstanz)
022. Einen Roadtrip machen

Events

023. Ein Grillfest organisieren
024. Ein Picknick machen
025. Für meine Freunde kochen
026. Einen Filmeabend veranstalten
027. Zum Spieleabend einladen
028. Ein Konzert besuchen
029. Ein Musical besuchen
030. Mindestens 1 x Mal pro Jahr ins Theater gehen (Oper, Schauspiel oder Ballett ) ( 0 / 2)
031. Eine Halloween- oder Faschingsparty besuchen
032. Das Holi Festival of Colors besuchen
033. Auf eine Hochzeit gehen 
034. In einer anderen Stadt feiern gehen
035. Zelten gehen
036. Auf einem Flohmarkt stöbern
037. Bei einer Demonstration mitmachen

Blog

038. Weiter bloggen
039. Mindestens 1 x Mal pro Woche bloggen (4 / 152)
040. Eine Blogvorstellung geben
041. Eine Blogvorstellung bekommen
042. 101 Leser gewinnen
043. 101 Blogeinträge schreiben (0 /101) 
044. Eine Lesechallenge aufstellen
045. Neues Layout 

Leckeres

046. Cupcakes backen
047. 10 Kuchen backen ( 1 / 10)
048. Brot selbst backen
049. Sushi essen
050. 10 neue Restaurants ausprobieren ( 3 / 10 ) 
051. Ein rumänisches Gericht selbst zubereiten
052. Mindestens 15 neue Rezepte ausprobieren ( 1 / 15) 
053. Einen Koch- oder Backkurs besuchen 
054. Plätzchen backen
055. 5 neue Lebensmittel ausprobieren ( 0 / 5) 
056. Coq au Vin kochen 
057. Ein Rezeptbuch erstellen 

Wohlfühlen

058. Zur Massage gehen
059. Im Kosmetikstudio eine Pediküre / Maniküre machen lassen 
060. Eine neue Frisur 
061. Einen Yogakurs besuchen
062. Mindestens 1 x Mal in der Woche ins Fitness Studio gehen
063. Regelmäßig ins Ballett gehen
064. Mehr Pilates für mich selbst machen 
065. Einen langen Spaziergang machen 
066. Eine Süßigkeiten-Freie- Woche einlegen 
067. In die Sauna gehen 
068. Schwimmen gehen 
069. Eine Flechtfrisur hinbekommen

Kreatives und Freizeit 

070. 10 Englische Bücher lesen ( 0 / 10)
071. Mindestens 10 Klassiker lesen ( 1 / 10 )
072. Mindestens 2 Bücher pro Monat lesen ( 1 / 66 )
073. Zu jedem Buch eine Rezension schreiben ( 0 / 66 )
074. Beiträge schreiben zu Dingen, die mich bewegen
075. 10 Filme im Kino sehen ( 0 / 10 )
076. In die Sneak gehen 
077. Ein Stück von Ludovico Einaudi auf dem Klavier beherrschen 
078. Mindestens 1 x Mal im Monat intensiv Klavier spielen ( 0 / 33 )
079. Einen Adventskalender basteln
080. (M)Eine Wohnung einrichten 
081. 5 € pro Monat beiseite legen (0 / 33)
082. Eine neue Serie beginnen und alle Staffeln ansehen

Materiell 

083. Eine Spiegelreflexkamera 
084. Einen Lesesessel
085. neuen Kleiderschrank

Weitere schöne Dinge

086. 10 Postkarten verschicken ( 0 / 10 ) 
087. Jemandem ein Lächeln entlocken
088. Einen Schneemann bauen
089. Schlittenfahren
090. Sonnenaufgang und oder Sonnenuntergang sehen ( 0 / 2)
091. Mich ehrenamtlich engagieren / Spenden sammeln
092. Mich einen Tag lang über nichts beschweren
093. Seifenblasen machen
094. Lachen bis Freudentränen kullern
095. Einen Neujahreskuss bekommen
096. Im Regen tanzen
097. Einen Brief schreiben
098. Meinen Kleiderschrank ausmisten
099. Meine Ängste überwinden, mutig sein
100. Jemanden dazu motivieren eine "101 Dinge in 1001 Tagen" Liste zu erstellen  
101. Eine neue Liste für die nächsten 1001 Tage aufschreiben :) 



Kennt ihr das Projekt auch schon? Würdet ihr auch daran teilnehmen wollen? 
Gibt es Dinge auf meiner Liste, die auch auf eurer stehen würde? 






Kommentare:

  1. Wow, da hast du dir so einiges vorgenommen. Aber ich finde es gut, wenn man sich im Leben nicht nur so gewisse Karriereziele etc. setzt, sondern auch mal den kleinen Dinge im Leben mehr Raum einräumt. Die vergisst man nämlich zu leicht.

    Und übrigens habe ich gerade gelesen, dass ich sogar noch ein wenig kleiner bin als du... ^^

    Ja, ich befürchte auch, dass das hin und wieder dazu gehört. Ich bin ja froh, dass es Telefon usw. gibt. Das macht es etwas einfacher zumindest Kontakt zu halten. Aber wenn die Freunde gerade auf Heimatbesuch waren und wieder weg sind, fällt deren Fehlen erst recht schmerzlich auf. Das ist dann die erste Zeit immer etwas doof und lässt mich die Spontanität von früher schon vermissen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch mal gespannt, wie viel ich davon dann auch tatsächlich schaffen werde. Aber es ist schon sich einfach mal etwas vorzunehmen :)
    ach wirklich? wie groß bist du denn? dachte ich gehöre schon zu den Kleinsten ;)

    Das stimmt leider. Ich muss auch sagen dass man zu Schulzeiten auch einfach viel mehr Zeit hatte für alles. Bis man heute einen gemeinsamen Termin findet um sich mal wieder zu treffen, dass kann echt schon dauern.

    AntwortenLöschen
  3. Wow das ist ja toll, dass du auch mitmachst ;)
    Hab dich auch gleich mit in meiner Liste verlinkt...
    Finde es immer unheimlich spannend was andere Leute sich so vornehmen und bei deiner Liste kann ich mich auch bei vielen Punkten wieder finden ;)
    Bin gleich mal Leser geworden, damit ich auf dem Laufendem bleibe ;)
    Fänd ich super wenn wir uns so gegenseitig motivieren können :)

    Ganz liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :) Hab bei dir schon gesehen, dass du doch schon einiges geschafft hast. Hoffe bei mir wird es auch so gut laufen!

      Löschen
  4. da hast du dir aber viel vorgenommen! Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  5. Viel Glück! :)
    Super Blog!!!

    Lg Valentine
    www.valentimebyvalentine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Cool, dass du auch mitmachst, ich bin froh, dass ich dich mitreißen konnte! :) Und wow, wie lustig, du hast auch rumänische Wurzeln? Ich war schon lange nicht mehr dort, das letzte Mal mit 13. :)

    AntwortenLöschen
  7. Das hast du wirklich :)
    Wie du etwa auch? Es wird langsam unheimlich.. gleicher Name, selbe Herkunft ;) Bei mir ist es jetzt auch schon etwas länger her, aber ich hoffe, dass ich bald wieder hinfliegen kann.

    AntwortenLöschen
  8. schöne Liste, bin schon gespannt, was am Ende alles erreicht wurde :) aber bis dahi ist ja noch viel Zeit.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Bin auch sehr gespannt wie es laufen wird.

      Löschen
  9. Dankeschön für dein liebes Kompliment zu den Fotos! Freut mich wirklich sehr, dass die so gut ankommen. Ich fotografiere ja nicht so oft Männer... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee ist gut, werde das verfolgen. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :) Bist du auch so ein Listen Typ?
      Werde gleich auch mal bei dir stöbern gehen!

      Löschen
  11. Super Schöner Blog - und sowieso eine tolle Idee mit deiner Liste. Werde dich im Auge behalten =) wünsche dir eine schöne Restwoche. Schau doch auch mal bei mir vorbei, wenn du magst? <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Das freut mich sehr zu hören. Werde gleich mal auch auf deinem Blog stöbern gehen!

      Löschen
  12. Dankeschön für deine Meinung! Da haben wir ja einen ähnlichen Geschmack :)

    Das Buch ist wirklich klasse! Meine Mama & eine Freundin sind ebenfalls restlos begeistert! Der Film ist auch super!

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blog hat mich auch zu einer Liste inspiriert. Habe sie eben gepostet und werde damit am 1. August anfangen :)
    Ich wünsche dir viel Glück mit deiner!
    Ganz liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora, dass freut mich natürlich sehr! Besonders weil ich damit meinen 1. Punkt (bzw. 100.) von der Liste streichen kann. Danke dafür :)
      Werde gleich mal bei dir schauen, was du dir so vorgenommen hast!

      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Ein paar meiner Freunde haben sich das Projekt ebenfalls zu Herzen genommen und haben sich dazu sogar einen eigenen Blog erstellt :) Du bist allerdings die erste, bei der ich die Aufgaben in Kategorien unterteilt sehe. Macht durchaus Sinn und gibt eine schöne Übersicht, find ich toll!
    Bei dem Lesesessel wünsch ich dir besonders viel Erfolg ;)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar wird gelesen und wertgeschätzt! Danke euch ♥